Sicherung des Steinbruch Gunnersdorf (Stadt Frankenberg) Im Sommer 1998 konnte unser Verband das ehemalige Übungsgelände der Bundeswehr im Steinbruch Gunnersdorf mit einer Größe von ca. 4,5 ha erwerben. Der Steinbruch stellt einen Komplex verschiedener Biotoptypen dar und ist u.a. Lebensraum von vier Amphibien- und drei Reptilienarten.   Akut gefährdet war das Biotop durch illegale Entsorgung von Müll, die Nutzung der Flächen als Motocross- und Mountainbikestrecke und wildes Campieren und Angeln. In vier Arbeitseinsätzen wurden im Jahr 2000 mehrere Tonnen Schrott, Auto- und Motorradwracks, unzählige Altreifen, Tausende Flaschen und mehrere Kubikmeter Müll beräumt.